Unser “Adventsessen für Daheim” können Sie dieses Jahr vom 23. November bis 23. Dezember abholen – bestellen Sie schon jetzt vor! Bitte beachten Sie, dass eine zweitägige Vorbestellfrist gilt, damit wir auch alles für Sie vorbereiten können.

Wie das Adventsessen für Daheim geht?

Wir haben die Gerichte für Sie vorbereitet, gekocht und unter höchsten Hygiene-Standards vakuumiert. Damit bleiben Sie mindestens bis Weihnachten frisch, lecker und haltbar. Das heißt: Sie können Ihre Adventsessen entweder gleich nach Abholen oder erst Weihnachten zubereiten und es bleibt gleich frisch und lecker.

Unser Adventsessen für Daheim-Angebot:

  • Zwei Gänsekeulen mit Kartoffelknödeln, Rotkraut & Soße
  • Eine ganze Ente mit Kartoffelknödeln, Rotkraut & Soße
  • Zwei Rouladen inkl. Kartoffelknödel, Rotkraut & Soße

So einfach geht die Zubereitung:

Rouladen und Rouladensoße aus der Verpackung in einen Kochtopf geben. Beides bei geschlossenem Deckel langsam erhitzen.

Gänsekeulen mit Sud aus dem Vakuumbeutel in eine Auflaufform geben. 
Im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft 15 min, danach nochmal 15 min bei 200°C knusprig braten.
Gänsesoße aus dem Schlauch in einen Kochtopf geben und erhitzen.

Rotkohl aus dem Schlauch in einen Kochtopf geben und erhitzen.

Kartoffelknödel aus dem Schlauch nehmen, in Scheiben schneiden und wahlweise mit Butter in der Pfanne anbraten oder in einem Topf mit heißem Wasser ca. 5 min erwärmen.